Bei uns geht’s rund: Feste und Feiern im Laufe des Schuljahres

Schulleben verknüpft das gemeinsame Lernen am Vormittag mit vielen schulischen Aktivitäten, an denen alle Schüler während ihrer Grundschulzeit beteiligt sind.

So tragen wir dazu bei, dass sich Schule öffnet und sich die Kinder aber auch die Eltern mit ihrer Schule identifizieren und sich wohl fühlen. Die Feste und Feiern im Jahreslauf:

Einschulungsgottesdienst

Am Morgen des Einschulungstages findet ein Schulanfänger-Gottesdienst statt, der vom Pfarrer der ev. luth. Philippus-Kirchengemeinde vorbereitet wird. Zu dem Gottesdienst werden die Schulanfänger mit ihren Familien sowie die Klassenlehrerinnen bzw. Klassenlehrer der neuen ersten Klassen  eingeladen.


Einschulungsfeier

Die neuen Erstklässler werden von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Schülerinnen und Schülern in der Sporthalle begrüßt. Das Programm kann in Teilen mit dem der Verabschiedung der Viertklässler identisch sein. Die Feier findet am zweiten Tag des neuen Schuljahres statt und beginnt um 10:00 Uhr. Die Veranstaltung sollte auf ca. 35 bis 45 Minuten angelegt sein.

 

Offene Bühne: Jahreszeitliches Singen und weitere Beiträge

In der Eingangshalle unserer Schule treffen sich alle Schülerinnen und Schüler zum jahreszeitlichen Singen (Herbst, Advent, Frühling). Dieses Zusammentreffen ist als „Offene Bühne“ angelegt. Neben dem Singen besteht dort die Möglichkeit, dass die Kinder ihre Unterrichtsergebnisse (z.B. Gedichte, Vorlesetexte), aber auch eigene Leistungen (z.B. ein Instrumentalstück) präsentieren können.

 

 Schulweihnachtsfeier

Die Weihnachtsfeier der gesamten Schule findet für alle Schülerinnen und Schüler, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Eltern und Gäste in der letzten Woche vor Beginn der Weihnachtsferien in der Sporthalle statt. Wegen der hohen Besucherzahlen werden zwei Aufführungen hintereinander durchgeführt.

Der Hauptprogrammpunkt sollte ein weihnachtliches Theaterstück sein, das von dem Lehrerteam der beiden vierten Klassen vorbereitet wird. Um den Zeitrahmen von nicht mehr als 60 Minuten zu füllen, sollen auch die anderen Klassen mit Beiträgen an der Feier beteiligt sein. Das entlastet die Kolleginnen und Kollegen der vierten Klassen und erhöht das Interesse in der Elternschaft. Die Vorbereitung des Stückes (vorausgesetzt sind vorhandene Ressourcen) kann in einer Theater-AG erfolgen. Die benötigten Kulissen können aus dem Schulfundus stammen,  im Rahmen des Kunstunterrichtes entstehen oder durch die Unterstützung aus der Elternschaft  hergestellt werden.

Umrahmt wird diese Veranstaltung durch Aktivitäten des Fördervereins sowie Stände der einzelnen Klassen/Jahrgänge im Foyer und bei Bedarf in den Klassenräumen im Erdgeschoss.

 

Karneval

Am Rosenmontag finden im Rahmen der Klassenlehrerstunden Feierlichkeiten auf Klassenebene statt. Nach Absprache können auch zwei Klassen gemeinsame Feiern veranstalten. Bei Bedarf besteht auch die Möglichkeit, die Sporthalle für eine oder mehrere Klassen zu nutzen. Der Unterricht durch Fachlehrerinnen und Fachlehrer findet aber - unter Einbeziehung dieses besonderen Tages – statt.

 

Sport- und Spielfest

 Kurz vor den Sommerferien findet für alle Schülerinnen und Schüler das Spiel- und Sportfest statt. Auf dem Schulgelände sind Bewegungs- und Spielstationen aufgebaut, die von einem Mitarbeiterteam vorbereitet und mit Unterstützung von Eltern durchgeführt werden. Auf dem Sportplatz in Holsen finden parallel die Bundesjugendspiele statt. Außerdem besteht die Möglichkeit, mit den erzielten Ergebnissen in den Leichtathletikdisziplinen das Sportabzeichen zu erwerben. Die inhaltliche Vorbereitung liegt hier bei den Sportlehrkräften, unterstützt werden diese seit zwei Jahren von Eltern und Sporthelfern des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums.

 

Grundschulsportfeste des Kreises Herford

Die Grundschule Holsen-Ahle nimmt in der Regel an den Grundschulsportfesten des Kreises Herford teil. Es findet eine regelmäßige Teilnahme in der Disziplin Leichtathletik statt.  In der Disziplin Fußball gab es in der Vergangenheit Absprachen mit dem örtlichen Fußballverein (VfL Holsen), der ehrenamtliche Mitarbeiter stellte, die das Fußballturnier fachlich begleitet haben. Die Vorbereitung und Durchführung liegt in den Händen der Sportlehrkräfte.

 

Abschlussfeier für die 4. Klassen

 Am letzten Schultag vor den Sommerferien werden die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen von der übrigen Schülerschaft und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unserer Schule verabschiedet. Bei dieser Feier in der Sporthalle präsentieren sich die Schülerinnen und Schüler mit einem Programmpunkt pro Klasse oder Jahrgang. Außerdem finden Ehrungen für besondere Leistungen statt. So werden Urkunden zu den Bundesjugendspielen, zum Antolin-Leseprojekt, zum Online-Portal Mathepirat u.a. an unsere Schülerinnen und Schüler ausgehändigt.