DSC 0191

Herzlich Willkommen und allen an Schule Beteiligten einen guten Start in das neue Schuljahr! 

Auch im Schuljahr 2021/22 muss Unterricht unter den Bedingungen der Pandemie stattfinden. Alle Mitarbeiter*innen werden aber ihr Machbares tun, um für unsere Schüler*innen einen entspannten Lern- und Lebensraum und so viel Normalität wie möglich zu ermöglichen. 

Hier erhalten Sie Infos zum aktuellen Hygieneplan!

 

Hier finden Sie Infos zur aktuellen Situation:

> NEUE  Quarantäneregelungen ab Montag, 13.09.2021  >>>

> Die Quarantäne von Schüler*innen ist grundsätzlich auf die infizierte Person beschränkt.

> Es gibt jedoch eine Einschränkung: Wenn in der Schule Ausnahmen von der Maskenpflicht in Innenräumen erlaubt sind (beim Frühstück, Mittagessen und Sport) muss die Schulleitung entscheiden, ob in Einzelfällen auch unmittelbar betroffene Kontaktpersonen in Quarantäne müssen. Das ist dann der Fall, wenn z.B. Masken nicht getragen, gleichzeitig Abstände nicht eingehalten oder nicht ausreichend gelüftet wird. 

> Präsenzunterricht ab Mittwoch, 18.08.2021  >>>

Mit Beginn des neuen Schuljahres findet an den Schulen in NRW Präsenzunterricht und Unterricht nach der Stundentafel statt. Wir halten jedoch daran fest, die Klassen nicht zu durchmischen, so dass zum Beispiel Förder- und Forderangebote nur klassenweise angeboten werden. Die Gruppen der OGS sind jahrgangsweise organisiert und die Durchführung der Hofpausen findet  nach wie vor klassenweise in festen Bereichen unseres Außengeländes statt.

Außerdem werden Ihre Kinder auch in diesem Schuljahr zwei Mal in der Woche mit dem "Lolli"-Testverfahren (PCR-Methode) getestet. Auch die Regeln zur Hygiene (Abstand, Handhygiene, Tragen einer medizinischen Maske und Lüften) gelten weiter.

Über Änderungen werden die Eltern über unser Schulplattform (IServ) zeitnah informiert!

 

 

Liebe Besucher,

auf unserer Internetseite möchten wir Ihnen die Schwerpunkte unserer Arbeit vorstellen.

Unsere Schule ist eine Evangelische Grundschule und befindet sich am westlichen Rand der Stadt Bünde. Zum Team gehören 12 Lehrerinnen und Lehrer, eine Schulsozialarbeiterin, eine Sozialpädagogin für die Schuleingangsphase, 8 Erzieherinnen bzw. pädagogische Ergänzungskräfte, ein Mitarbeiter im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ),  zwei Mitarbeiterinnen in der Küche sowie Sekretärin und Hausmeister.

DSC 0192Das Einzugsgebiet der Schule umfasst überwiegend die Stadtteile Ahle und Holsen. Da einige Schülerinnen und Schüler über 2 km von der Schule entfernt wohnen, gibt es einige Fahrschüler. Diese haben die Möglichkeit, mit dem Bus, ggf. aber auch mit dem Taxi, den Schulweg zurückzulegen. 

Die Grundschule Holsen-Ahle ist eine Offene Ganztagsgrundschule und bietet darüber hinaus die Möglichkeit einer Randstundenbetreuung.

Unsere freundlich gestalteten Klassenräume, die hellen Räume des Offenen Ganztages bzw. der Randstundenbetreuung und das großes Schulgelände mit zahlreichen Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten schaffen für Ihre Kinder eine anregende Lern- und Lebensatmosphäre. Dabei erfahren sie, dass Arbeit und Leistung, Spiel und Freude nebeneinander gut bestehen können.

DSC 0198Viele Kinder verbringen einen Vormittag, ungefähr die Hälfte einen großen Teil des Tages in unserer Schule. Für sie macht das Lernen und Leben einen großen Teil ihres Alltags aus. Daher ist es wichtig, dass Sie sich als Eltern bei uns mit einbringen. Interesse an Aktivitäten in den Klassen oder an Aktionen der Schule fördern ein harmonisches Zusammenspiel zwischen Elternhaus und Schule. Damit vermitteln Sie Ihren Kindern, dass sie die Arbeit in der Schule ernst nehmen und schätzen. Und die Kinder nehmen wahr, dass Lernen, Freude aber auch kleine Probleme dazu gehören und gemeinsam gelöst werden können.

Natürlich stehen wir Ihnen gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Melden Sie sich einfach bei uns!

Mit freundlichen Grüßen

Dirk Windmann
(Schulleiter)
& Antje Klemme
(stellv. Schulleiterin)