DSC 0191

****** Pädagogischer Tag am 22.04.2020 verschoben

Sehr geehrte Eltern,

der Pädagogischer Tag am 22.04.2020 wird verschoben, weil noch nicht feststeht, ob die Schule über den 20. April hinaus geschlossen bleibt und dieser Fortbildungstag aufgrund der Schulschließung nicht vorbereitet werden kann.

Falls die Schule nach den Osterferien wieder öffnet, haben Ihre Kinder also an diesem Mittwoch regulären Unterricht nach Plan. Über einen neuen Termin für einen Pädagogischen Tag werden Sie rechtzeitig informiert.

Mit freundlichen Grüßen

Dirk Windmann

(Schulleiter)

 

****** Aktuelle Info zum Essensgeld für die OGS

Sehr geehrte Eltern von Kinder in unserer OGS,

die AWO (Bezirksverband Bielefeld) hat entschieden, dass das Essensgeld aufgrund der Schulschließung für 2 Monate nicht gezahlt werden muss.

Damit brauchen Sie für die Monte April und Mai keine Beträge überweisen. Haben Sie bereits für den April Essengeld überwiesen, können Sie die Zahlungen für die Monate Mai und Juni aussetzen.

MIt freundlichen Grüßen

Dirk Windmann

(Schulleiter) 

****** Aktuelle Infos zu schulischen Veranstaltungen bis zu den Sommerferien

Sehr geehrte Eltern,

durch einen Erlass des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes NRW sind die Schulleitungen aufgefordert worden, unabhängig von der Dauer des ruhenden Schulbetriebs, folgende Veranstaltungen nicht mehr durchzuführen:

- Schulfahrten - Schullandheimaufenthalte - Internationale Begegnungen und schulische Veranstaltungen an außerschulischen Lernorten /z.B. Besuch von Museen, kulturelle und sportliche Veranstaltungen und weitere Projekte mit außerschulischen Partnern).

Damit müssen auch alle geplanten Projekte mit außerschulischen Partnern wie das Zirkusprojekt abgesagt werden. Darunter fallen aber auch alle Veranstaltungen im Rahmen von Klassenfesten, Tagesfahrten oder Abschlussaktionen der vierten Klassen, die außerhalb der Schule stattfinden.

Mit freundlichen Grüßen

Dirk Windmann

(Schulleiter)

 

Auch so macht Lernen Spaß!

Online-Tipps für das Lernen zu Hause:

(1) Auf Schlaukopf.de  befinden sich viele Materialien für die Grundschule:

https://www.schlaukopf.de/

(2) Eine Liste kostenloser Lernapps finden sich hier:

https://www.handyflash.de/blog/apps/lernen-fuer-die-grundschule-die-besten-kostenlosen-apps-fuer-android/

(3) Empfehlungen für Kinder von der Seite Internet-ABC:

https://www.internet-abc.de/eltern/spieletipps-lernsoftware/software-und-apps-zum-lernen/

(4) Und natürlich "Die Sendung mit der Maus":

https://www.wdrmaus.de/zusatzsendungen.php5

https://www.wdrmaus.de/sendetermine.php5

(5) Hier gibt es noch eine Übersicht über alle Sendungen für Kinder im WDR:

https://kinder.wdr.de/index.html

(6) Auch auf "Planet Schule" gibt es was für die Grundschule:

https://www.planet-schule.de/sf/spezial/grundschule/index.php

Viel Freude beim Lernen!

****** Aktuelle Info zur Erweiterung der Not-Betreuung ab 23.03.2020

Sehr geehrte Eltern,

die Landesregierung hat am Freitag entschieden, die Not-Betreuung an Schulen zu erweitern. Folgende Voraussetzung muss jetzt erfüllt werden: 

  • Nur noch ein Elternteil muss im Bereich kritischer Infrastruktur arbeiten,

ein entsprechender Nachweis vom Arbeitgeber ist notwendig!

Wenn das der Fall ist,

  • kann Ihr Kind bei uns von 7:00 /7:45 Uhr bis um 16:30 Uhr betreut werden, auch wenn Sie keinen Ganztagsplatz haben,
  • umfasst die Betreuung auch Samstage und Sonntage und
  • kann auch während der gesamten Osterferien (außer von Karfreitag bis

Ostermontag) genutzt werden.

Wenn Sie unter diesen veränderten Bedingungen Bedarf haben, bitte ich Sie, uns eine Mail zu schreiben an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte notieren Sie unbedingt Ihre Telefonnummer, damit wir Sie zurückrufen können.

In dringenden Fällen können Sie mich auch unter der Festnetznummer 05224-977677 erreichen.

Mit freundlichen Grüßen

Dirk Windmann

(Schulleiter)

 

***** Aktuelle Infos zur Erreichbarkeit

Sehr geehrte Eltern

aufgrund der Schulschließung ist das Sektretariat ebenfalls vom 23.03. bis 03.04.2020 geschlossen.

Sie können uns aber nach wie vor über die Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kontaktieren. In dringenden Fällen bin ich auch über die Festnetznummer (05224-977677) erreichbar.

Mit freundlichen Grüßen

Dirk Windmann

(Schulleiter)

***** Aktuelle Infos zur Not-Betreuungsgruppe

Sehr geehrte Eltern

wir haben aktuell kein Kind in einer Not-Betreuungsgruppe. Da wir die Gruppe personell aber geplant haben, kann sie jederzeit aktiviert werden.

Wenn Sie (beide Elternteile) zu dem Personenkreis gehören, der in unverzichtbaren Funktionsbereichen arbeitet und sich bei Ihnen Arbeits- und Betreuungsbedingungen geändert haben, kann die Gruppe von einem Tag auf den anderen eingerichtet werden. Nehmen Sie dazu bitte Kontakt zu uns auf, für diesen Fall bin ich auch unter der Festnetznummer (05224-977677) erreichbar.

Mit freundlichen Grüßen

Dirk Windmann

(Schulleiter)

***** Aktuelle Infos zur Schulschließung am 18.03.2020

Sehr geehrte Eltern,

nach einer Übergangszeit von 2 Tagen schließt die Schule ab 18.03. bis zu den Osterferien.

1. Ab diesem Tag ist für die unterrichtsfreie Zeit bis zu den Osterferien ein Not-Betreuungsangebot vorgesehen.

  • Um zu verhindern, dass Eltern, die in unverzichtbaren Funktionsbereichen arbeiten und ihren Dienst nicht verrichten können, weil sie ihre Kinder betreuen müssen, wird an unserer Schule eine Not-Betreuung angeboten. Grundlage für diese Betreuung ist ein Nachweis darüber, dass beide Elternteile in folgenden Bereichen arbeiten:

- Energie, - Wasser, - Ernährung/Hygiene, - Informationstechnik/Telekommunikation,

- Gesundheit, - Finanz- und Wirtschaftswesen (Banken, Bundesagentur für Arbeit),

- Transport und Verkehr, - Medien (Nachrichtenwesen),

- Verwaltung (Bund, Länder, Gemeinden) - Schule, Kinder- und Jugendhilfe

  • Die Betreuung wird für OGS-Kinder - wie gewohnt - von 7:00 Uhr bis 16:30 Uhr (montags bis Donnerstag) und freitags bis 15:30 Uhr stattfinden.  Für Randstunden-Kinder wird sie von 7:45 Uhr bis 13:30 Uhr angeboten und für die Halbtagskinder bis zum Ende der sechsten Stunde (13:25 Uhr).
  • Schreiben Sie bitte unbedingt eine Mail oder rufen Sie uns am 17.03. an, wenn Sie zu dem Personenkreis gehören!

2. Erreichbarkeit von Klassenlehrer*innen und Fachlehrer*innen

  • Das Ruhen des Unterrichtsbetriebes entbindet die Lehrer*innen nicht von ihren bestehenden Dienstpflichten. Sie erfüllen Ihre Aufgaben am heimischen Arbeitsplatz. Das heißt, dass Sie als Eltern die Kollegen*innen über die bekannten Kontakte (Telefon, Mail-Adresse) erreichen können. So können Sie oder Ihre Kinder Rückfragen zu den zu bearbeitenden Lernmaterialien und den Aufgaben stellen oder nach weiteren Arbeitsmöglichkeiten für Ihr Kind fragen.
  • Die Elternsprechtagwoche (23.03. bis 27.03.20) entfällt und wird in einem noch festzulegenden Zeitraum zwischen Oster- und Sommerferien nachgeholt. Trotzdem werden einige Kollegen*innen bereits in der Zeit bis zu den Osterferien Kontakt zu Ihnen aufnehmen, um sie telefonisch über den Lern- und Leistungsstand Ihres Kindes zu informieren. Wie die Gespräche stattfinden, werden die Kollegen*innen über die Klassenpflegschaftsvorsitzenden mitteilen.

3. Unsere Schule ist auch bis zu den Osterferien erreichbar

  • Das Sekretariat (Frau Fritzlar) können sie in dieser Woche noch zu den gewohnten Zeiten erreichen (mittwochs 7:30 bis 13:30 Uhr und freitags von 7.30 bis 10:30Uhr). Für die beiden anderen Wochen wird es anderer Regelungen geben, die Sie auf dieser Hompage abrufen können.
  • Auch ich bin in dieser Woche zu den Öffnungszeiten des Sekretariats erreichbar, ansonsten nutzen Sie bitte die bekannte Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, in Ausnahmefällen können Sie mich auch über den Festnetzanschluss (05224)977677 erreichen.

Es bleibt zu hoffen, dass dieses Vorgehen dazu beiträgt, das Virus einzudämmen. In diesem Sinne … bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Dirk Windmann

(Schulleiter)

***** Aktuelle Infos zur Corona-Krise - 13.03.2020 - 13:33 Uhr

Sehr geehrte Eltern,

das Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW hat zum Umgang mit dem Corona-Virus im Schulbereich folgendes angeordnet:

1. Ruhen des Unterrichts ab Montag bis zum Beginn der Osterferien

Alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen werden zum 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen. Dies bedeutet, dass bereits am Montag der Unterricht in den Schulen ruht.

2. Übergangsregelung

Damit die Eltern Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können sie bis einschließlich Dienstag (17.03.) aus eigener Entscheidung ihre Kinder zur Schule schicken. Die Schulen stellen an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichtszeit eine Betreuung sicher. Auch die Betreuungsangebote (OGS und Randstunde) sind an diesen beiden Tagen noch geöffnet.

Somit finden ab Mittwoch, 18.03.2020 kein Unterricht und auch kein Betreuungsangebot in der OGS und Randstunde statt. Auch das Betreuungsangegbot der OGS während der Osterferien (06.04. bis 09.04.2020) entfällt.

Für Eltern, die in unverzichtbaren Funktionsbereichen - insbesondere im Gesundheitswesen - arbeiten und die keine Betreuung ihrer Kinder sicherstellen können, soll es während der gesamten Zeit des Unterrichtsausfalls ein entsprechendes Betreuungsangebot geben. Wenn Sie davon betroffen sind, schicken Sie uns bitte eine Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit weiteren Informationen werden wir Sie über die Homepage unserer Schule oder über die Klassenpflegschaftsvorsitzenden informieren.

 

Mit freundlichen Grüßen

Dirk Windmann

(Schulleiter)

 

****** Aktuelle Infos zur Corona-Krise - 13.03.2020 - 12:30 Uhr

Liebe Eltern,

zurzeit ist die Infektionslage durch das Corona Virus hochaktuell. Bestätigte Erkrankungen an den Bünder Grundschulen sind bis heute (Stand 13.03.2020) nicht bekannt.

Um die Infektionsketten zu unterbrechen bzw. einzudämmen wird in den Medien über mögliche Schulschließungen spekuliert. Aktuell (Stand 13.03.2020) ist keine Schließung unserer Schule vorgesehen.

Sollte diese aber angeordnet werden, wird sie sehr kurzfristig erfolgen.

Informationen erhalten Sie dann ggf. noch über einen Elternbrief und über die Homepage unserer Schule.

Die Kolleginnen und Kollegen besprechen oder haben bereits mit Ihren Kindern besprochen, welche Materialien sie zur selbstständigen Bearbeitung mit nach Hause nehmen sollen.

Falls der Fall eintritt, betrifft das auch die Betreuungsangebote (OGS / Randstunde), die dann nicht stattfinden.

Ich hoffe, dass die Informationen und die Regelungen Ihnen eine gewisse Planungshilfe geben. Mit den getroffenen Entscheidungen und dem erforderlichen Überblick werden wir der Situation begegnen.

Mit freundlichen Grüßen

Dirk Windmann

(Schulleiter)

 

****** Absage der Schulärztlichen Untersuchungstermine - 11.03.2020

Sehr geehrte Eltern unserer Schulanfänger,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um die Vorbeugung vor einer Ausbreitung des Corona-Virus hat das Gesundheitsamt des Kreises Herford die schulärztlichen Untersuchungstermine am 16.03., 17.03.  und 18.03.2020 abgesagt. Sie müssen daher nicht mit Ihren Kindern zu uns kommen.

Neue Untersuchungstermine sind uns zur Zeit noch nicht bekannt. Sobald wir Informationen haben, werden wir uns bei Ihnen melden.

Mit freundlichen Grüßen

Dirk Windmann

(Schulleiter)

********************************************************************

Liebe Besucher, liebe Eltern unserer Homepage,

wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage zu begrüßen. Mit diesem Internetauftritt möchten wir Sie  über unser Schulleben informieren und Ihnen die Schwerpunkte unserer Arbeit vorstellen.

Unsere Schule ist eine Evangelische Grundschule und befindet sich am westlichen Rand der Stadt Bünde. Zum Team gehören 12 Lehrerinnen und Lehrer, eine Schulsozialarbeiterin, eine Sozialpädagogin für die Schuleingangsphase, 7 Erzieherinnen bzw. pädagogische Ergänzungskräfte, ein Mitarbeiter im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ),  zwei Mitarbeiterinnen in der Küche sowie Sekretärin und Hausmeister.

DSC 0192Das Einzugsgebiet der Schule umfasst überwiegend die Stadtteile Ahle und Holsen. Da einige Schülerinnen und Schüler über 2 km von der Schule entfernt wohnen, gibt es einige Fahrschüler. Diese haben die Möglichkeit, mit dem Bus, ggf. aber auch mit dem Taxi, den Schulweg zurückzulegen. 

Die Grundschule Holsen-Ahle ist eine Offene Ganztagsgrundschule und bietet darüber hinaus die Möglichkeit einer Randstundenbetreuung.

Unsere freundlich gestalteten Klassenräume, die hellen Räume des Offenen Ganztages bzw. der Randstundenbetreuung und das großes Schulgelände mit zahlreichen Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten schaffen für Ihre Kinder eine anregende Lern- und Lebensatmosphäre. Dabei erfahren sie, dass Arbeit und Leistung, Spiel und Freude nebeneinander gut bestehen können.

DSC 0198Viele Kinder verbringen einen Vormittag, ungefähr die Hälfte einen großen Teil des Tages in unserer Schule. Für sie macht das Lernen und Leben einen großen Teil ihres Alltags aus. Daher ist es wichtig, dass Sie sich als Eltern bei uns mit einbringen. Interesse an Aktivitäten in den Klassen oder an Aktionen der Schule fördern ein harmonisches Zusammenspiel zwischen Elternhaus und Schule. Damit vermitteln Sie Ihren Kindern, dass sie die Arbeit in der Schule ernst nehmen und schätzen. Und die Kinder nehmen wahr, dass Lernen, Freude aber auch kleine Probleme dazu gehören und gemeinsam gelöst werden können.

Natürlich stehen wir Ihnen gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Melden Sie sich einfach bei uns!

Mit freundlichen Grüßen

Dirk Windmann
(Schulleiter)
& Antje Klemme
(stellv. Schulleiterin)